Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte ::
Ausstellungen

Beschreibung der Ausstellung

 

 

 

 

bitte anklicken zum Vergrößern

 

 

 

 

bitte anklicken zum Vergrößern

Fotos: Sabine Spieker


  • "Kluge Köpfe“

    Eine Begleitausstellung zur Museumsnacht

    Die Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte stellt im Kreuzgang der Propsteikirche auf großen Tafeln in Bildern und Kurztexten zwölf "kluge Köpfe" der katholischen Kirche vor, die für die Stadtkirche in Dortmund und z. T. auch in einem größeren Umfeld von erheblicher Bedeutung waren.
    In einer ergänzenden Publikation zur Ausstellung wird die Anzahl der "klugen Köpfe" um weitere 17 Persönlichkeiten erhöht. Die Publikation liegt zur Ansicht aus.

bitte anklicken zum Vergrößern

Ort: Kreuzgang der Propsteikirche, Dortmund Mitte
Dauer: 23.09.2017
Öffnungszeiten:
ab 16:00 Uhr



  • "Kluge Köpfe“
    Eine Begleitausstellung zur Museumsnacht

    Rückseite der Informations-Broschüre

     

     

    bitte anklicken zum Vergrößern


 

 

 

bitte anklicken zum Vergrößern

 

Foto: Ute Hüsken-Borchert

 


    Frühere Ausstellungen:

     

  • "Kreuzwege - Menschenwege“

    In der Ausstellung sind Abbildungen von Kreuzwegstationen aus Dortmunder Kirchen und Schülerarbeiten zu Kreuzwegstationen zu sehen

    • Ort: Grabeskirche Liebfrauen, Dortmund, Amalienstr. 21 a
      Dauer: 07.04.2017 bis 31.01.2018
      Öffnungszeiten:
      Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr


 

Beschreibung der Ausstellung

Presse

 


  • aaa

    "Dreikönigsgemeinde Dortmund-Nordstadt“

  • „DREIKÖNIGSGEMEINDE DORTMUND-NORDSTADT. KATHOLIKEN AUF DEM WEG IN DIE ZUKUNFT" AB 11.09.2016:

      Ort: Grabeskirche Liebfrauen, Dortmund, Amalienstr. 21 a
      Dauer: 11.09.2016 bis 31.03.2017


      Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Beschreibung der Ausstellung

Pressebericht über diese Ausstellung

Tag des offenen Denkmals


  • aaa"Für Gott und Vaterland!" (1914-18) Dortmunder Katholische Kirchengemeinden im Ersten Weltkrieg

      Ort: Grabeskirche Liebfrauen, Dortmund, Amalienstr. 21 a
      Dauer: 28.05.2015 bis (31.01.2016)

      Die Ausstellung ist verlängert bis zum 31. August 2016
      Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

      Text und Beschreibung von der Stadtkirchen-Seite


  • In der Nachfolge Christi… Die Namensgeber der Gedenkfelder in der Grabeskirche Liebfrauen.
  •  

     

    Ort: Grabeskirche Liebfrauen, Dortmund, Amalienstr. 21 a
    Dauer: vom 01.09.2014 bis zum 27.05.2015.
    Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Weihnachtskrippen in Dortmund-Hörde (Foto-Ausstellung)

         Ort: Bibliothek Hörde, Hermannstr. 33
         Dauer: vom 4.11.2014 bis zum 9.1.2015
         Öffnungszeiten der Stadteilbibliothek (in den Weihnachtsferien geändert):
         vom 4.11.2014 bis zum 9.1.2015
         Di 10-12 und 13-19 Uhr, Mi 13-17 Uhr, Do 10-12 und 13-17 Uhr, Fr 10-12 und 13-17 Uhr
  • Ausstellung der Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte:
    Katholische Kirchen und ihre Einrichtungen in Dortmund vor 1939 im Spiegel von Ansichtskarten



    Ort:
    Grabeskirche Liebfrauen, Dortmund, Amalienstr. 21 a
    Dauer: vom 1.11.2013 bis zum 31.1. 2014
    Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Ausstellung der Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Tod und Auferstehung in der Kunst katholischer Kirchen in Dortmund

         

    Ort:
    Grabeskirche Liebfrauen, Dortmund, Amalienstr. 21 a
    Dauer: vom 7.3.2014 bis zum 30.5.2014
    Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Ausstellung der Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte:
    Alles, was atmet, lobe den Herrn! (Psalm 150,6)
    Das neue Gotteslob .......
    ....... und seine Vorgänger aus dem (Erz-)Bistum Paderborn

    Ort: Grabeskirche Liebfrauen, Dortmund, Amalienstr. 21 a
    Dauer: vom 11.6.2014 bis zum 31.8.2014
    Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr