Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte :: Publikationen :: Weihnachtskrippen-Broschüren

zurück zu Weihnachtskrippen

Anfang November 2011 erschienen die ersten 7 Bände einer sehr attraktiv gestalteten und preislich günstigen Reihe "Dortmunder Weihnachtskrippen".

Zum Betrachten bitte anklicken:

Propstei  Huckarde  Aplerbeck  Nordstadt  Hombruch  Husen-Kurl  Fredenbaum

Anfang November 2012 sind weitere 6 Bände aus der Reihe "Dortmunder Weihnachtskrippen" erschienen.

Zum Betrachten bitte anklicken:

Hoerde Hellweg Mallinckrodt Dorstfeld Kirchhoerde Luetgendortmund

Im Oktober 2013 erschienen zum Abschluss der Reihe über "Dortmunder Weihnachtskrippen" die letzten 5 Broschüren:

Die komplette Reihe stellt insgesamt 100 Dortmunder Krippen vor, auf mehr als 1.000 Seiten und in fast 1.700 farbigen Abbildungen. Nach unserem Kenntnisstand gibt es nichts Vergleichbares für andere Städte. Daher stößt die Vielfalt der Krippen in Dortmund auf großes Interesse von Archiven, Bibliotheken und Krippenfreunden im weiten Umkreis.

Zum Betrachten bitte anklicken:

Derne Do-Mitte Heiliger-Weg Eving Mengede

Alle 18 Bände sind einheitlich als Reihe mit ähnlichem Design gestaltet:

 

 

 

zurück zu Weihnachtskrippen