Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte ::
Wir über uns

Dokumentation und Darstellung der Kirchengeschichte

Das Christentum auf dem Boden des heutigen Stadtgebietes kann auf eine 1200-jährige Tradition zurückblicken. Die Zeit bis zur Reformation ist bereits im Rahmen der Stadtgeschichte gut dokumentiert und publiziert. Das gilt nicht für die neuere Zeit, als die Industrialisierung Tausende von Katholiken nach Dortmund führte. Durch Gründung neuer Pfarrgemeinden, karitativer Einrichtungen und den Bau von Kirchen entwickelte sich katholisches Engagement wieder zu einem prägenden Faktor im Leben der Stadt. Hierüber gibt es zwar fundierte Einzeluntersuchungen; es fehlen aber umfassende Dokumentationen dieser Zeit. Um den Mangel zu beheben, wird in der Dokumentationsstelle eine Bibliothek zur lokalen Kirchengeschichte aufgebaut und eine Sammlung von Text- und Bildmaterial angelegt. Das bereits vorhandene umfangreiche Material steht Interessierten zur Einsicht zur Verfügung. Eine Dauerausstellung "Kanzel, Kelch und Karitas" im 4. Obergeschoss des Katholischen Centrums bietet einen Überblick über die 1200 Jahre katholischen Lebens in Dortmund bis in die Gegenwart und zur Neugestaltung des Dekanates Dortmund.

Veranstaltungen und Service

Der Initiativkreis arbeitet mit anderen Einrichtungen zusammen und organisiert Veranstaltungen zu historischen Themen. Die Dokumentationsstelle bietet Kirchengemeinden, Studenten, Schülern und historisch Interessierten Beratung und Hilfestellung. Sie ist mittwochs von 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet.



Unterstützen Sie die Ziele des Initiativkreises durch Ihre Mitgliedschaft und eine Spende.

Initiativkreis Kultur, Politik und Geschichte e.V.
Propsteihof 10, 44137 Dortmund
Tel.: (0231) 1848-324, Fax: 1848-246

Bankverbindung:
Bank für Kirche und Caritas Paderborn
IBAN: DE22472603070014660800
BIC: GENODEM1BKC


Vorsitzende des Vereins:
Herbert Schnier, 1. Vorsitzender,
Prof. Dr. Dieter Höltershinken, 2. Vorsitzender

Geschäftsführer:
Elmar Hoffmann, Thomas Renneke

Webseite der Stadtkirche

Webseite des Bistums Paderborn